.
.

Unser neues Magazin ist da!

Pünktlich zum ersten Advent ist unser neues Magazin erschienen, in dem wir Sie über unsere Aktivitäten im Jahr 2020 informieren. Erwartungsgemäß dreht sich auch darin vieles um die Corona-Krise. Laden Sie hier unser Online-Exemplar runter oder bestellen Sie Ihre persönliche Papier-Kopie mit einer kurzen E-Mail an info@nepra.de. Viel Spaß beim Lesen und eine gesunde Adventszeit für Sie und Ihre Liebsten - bleiben Sie im Herzen nah!

Aktion für Weltläden: We care! Corona in Nepal.

Nepal steht still. Das Corona-Virus lähmt das Himalaya-Land seit März mit immer wiederkehrenden, harten Ausgangssperren. Wir helfen, so gut wir können und möchten auf die Situation vor Ort aufmerksam machen. Gerne kooperieren wir hierfür mit Weltläden, Kirchengemeinden oder anderen Partnern. Bspw. könnten in Weltläden Waren von New SADLE hervorgehoben werden mit unserem Infoplakat, das Sie hier downloaden oder per Mail an info@nepra.de bestellen können. Zudem stellen wir gerne Flyer zum Thema und Kostenlos-Postkarten zur Verfügung. 

Wir helfen Nepal durch die Corona-Krise und bitten um Ihre Spenden!

***** Update 24. November 2020: Auch wenn die Zeiten des harten Lockdowns vorbei sind - nach wie vor leiden die Menschen in Nepal sehr. Lt. dem deutschen Botschafter in Nepal werde das Land etwa zehn Jahre brauchen, um sich von dieser Krise zu erholen. Staatliche Hilfen könnten die Menschen nicht erwarten. Damit bleiben die Menschen stark von Hilfsorganisationen abhängig. Helfen Sie uns, die Menschen durch diese Krise zu begleiten und spenden Sie! (z. B. über unseren Partner Betterplace)

**** Update 10. September 2020: Die harten Maßnahmen der vergangenen Wochen wurden wieder etwas gelockert: Autos dürfen teilweise wieder fahren, Geschäfte haben in den Morgenstunden und am Abend geöffnet, Hotels und Restaurants können einen Take Away- oder Lieferservice anbieten. Seit heute dürfen die Mitarbeiter New SADLEs auch wieder in den Werkstätten arbeiten. Die, die können, arbeiten von zu Hause aus. Sobald New SADLE wieder erste Einnahmen erzielen kann, wird das Mindestgehalt der Mitarbeiter aufgestockt. Derzeit zahlt der Nepra e.V. einen Minimallohn, damit die Menschen überleben können.  Weitere Infos zu unseren Corona-Maßnahmen finden Sie hier

TERMINE

an allen Adventswochenenden

"Wunderbücher" in der Kronberger Altstadt (Talstraße)


 

  

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem E-Mail-Newsletter!